Neue Blogstruktur

Seit gestern gibt es eine neue Struktur auf meinem Blog – ich habe ihn nämlich geteilt. Es gibt jetzt einen technikblog (blau) und einen privatblog (orange). Im technikblog wird es sich allgemein um Technik (hauptsächlich Computer) drehen, während im privatblog alle privaten und sonstigen Themen behandelt werden.

Attachment “/www/htdocs/w00947c7/wordpress/wp-content/uploads/2008/01/image.png” not found

Zwischen den beiden Blogkategorien kann man mit Hilfe des Links neben der Überschrift wechseln. Außerdem gibt es für beide Bereiche jetzt zusätzlich getrennt RSS-Feeds, die ihr in der Sidebar finden könnt.

image.png image.png

Ein paar Sachen müssen noch angepasst (hauptsächlich beim privatblog) und die Blogkategorien noch überarbeitet werden. Aber ansonsten ist alles fertig.

Noch ein Nachtrag für alle (WordPress verwendenden Leute), die es interessiert, wie ich die neue Blogstruktur erstellt habe: Die Lösung wurde vollständig über mein WordPress-Theme gelöst. (Aus Ermangelung an Zeit habe ich nicht versucht, dafür ein Plugin zu schreiben.) Dafür habe ich WordPress Page Templates, die Multiple Loop Technik und folgendes Codeschipsel (um mehrere Seiten zu erhalten) verwendet:

query_posts('category_name='.$strCatName.'&paged='.$wp->query_vars['paged']);

Zertifikate im Firefox 3.0

Jetzt ist der Firefox 3.0 nun schon seit einiger Zeit draußen und bis jetzt bin ich mit der neuen Version sehr zufrieden. Insbesondere die verbesserte Geschwindigkeit hat es mir angetan. Eine Sache gibt es jedoch, die mich etwas nervt: die Handhabung von unbekannten Zertifikaten.

Kurzer Einschub: Zertifikate sind im Web dafür da, die Verbindung zu einer Website zu verschlüsseln und gleichzeitig ein Mittel darzustellen, um zu prüfen, ob das Zertifikat auch wirklich gültig ist (und nicht von jemandem anderen kommt – siehe Man-In-The-Middle-Angriff).

Update: Ich bin auf das Addon “Perspectives” gestoßen, das das “Problem” behebt und sogar noch zusätzliche Sicherheit bietet. Es wurde an der Carnegie-Mellon University entwickelt.

Read more →

Willkommen in der Zukunft – Hologramme

Was haben CNN Reporterin Jessica Yellin, Telstras CTO Hugh Bradlow und Kate Moss gemeinsam? Richtig, es sind alles Hologramme.

Als ich heute auf der Suche nach Obamas Victory Speech in Chicago war (wobei es übrigens gar nicht so einfach ist, diese Rede im O-Ton, an einem Stück und in akzeptabler Qualität im Internet zu finden), bin ich über folgenden Beitrag bei CNN gestolpert: Hologram reporter with Blitzer

Read more →

Pic of me

Ich nehme mal Markus Stöckchen an und werfe es zu jedem weiter, der will.

So – that’s me:

Pic of me

(via http://www.sp-studio.de )

Update: Das ist übrigens mein Papa

Pic of Papa