manski's blog

Bildschirmbeleuchtung automatisch abdunkeln

Wer mal mit einem neueren Mac oder Ubuntu-Notebook gearbeitet hat, wird ein tolles Feature dieser Betriebssysteme kennen: der Bildschirm wird nach kurzer Zeit automatisch abgedunkelt (jedoch nicht ausgeschaltet), wenn man nichts am Rechner macht.

Dieses Feature gibt es bisher in Windows nicht. Windows kann den Bildschirm automatisch nur komplett ausschalten, aber nicht die Bildschirmbeleuchtung zurückfahren.

Bei meinen Streifzügen durch das Internet bin aber nun auf ein kleines Tool gestoßen, das genau das unter Windows (zumindest unter Vista) ermöglicht:

autodimAutoDim2

Man kann einstellen, auf wieviel Prozent und nach wie langer Zeit von Innaktivität das Display abgedunkelt werden soll. Bewegt man danach die Maus wieder oder tippt etwas auf der Tastatur, wird die Bildschirmhelligkeit wieder angehoben.

Den Forums-Thread zu dem Programm gibt’s übrigens hier.

Update: Windows 7 bringt eine solche Funktionalität von Haus aus mit. Sie kann dort in den Energiesparplan-Einstellung unter dem Namen “Bildschirmhelligkeit regeln” eingestellt werden. Auf wie viel Prozent die Helligkeit runtergeregelt werden soll, kann unter den erweiterten Einstellungen (“Bildschirm” – “Bildschirmhelligkeit beim Verdunkeln”) angegeben werden.

3 comments

  1. Kumbasar Çelik Dövme said:

    Dieses Feature gibt es bisher in Windows nicht. Windows kann den Bildschirm automatisch nur komplett ausschalten, aber nicht die Bildschirmbeleuchtung zurückfahren.

    • Axel replied:

      Unter Windows 2012 Server finde ich unter Bildschirm nur Bildschirm ausschalten nach [Wert=Min.] und Adaptive Helligkeit aktivieren [Wert=Ein|Aus] mehr aber auch nicht. Gibt es die für Vista genannte Option nicht (mehr)?

  2. Axel said:

    Nachtrag:
    AutoDimm2 ist wohl offline, es kann also nicht mehr heruntergeladen werden. Gibt es möglicherweise ein Programm, welches mit mehreren Monitoren klar kommt? Also das Monitor 1 gedimmt werden kann, aber M2 nicht usw.?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *