manski's blog

Falsche Zone für Netzlaufewerke nach Update auf IE8

IE8 sucks. Sicherlich keine absolut objektive Meinung, aber fragt mal die Leute, die Webseiten entwickeln, was sie vom Internet Explorer halten.

Nach dem ich vor einiger Zeit auf den IE8 geupdatet hatte, da dieser jetzt als "Wichtiges Update" gehandelt wird, bin ich auf ein sehr seltsames Problem gestoßen (System ist übrigens Windows XP SP3):

Sicherheitswarnung beim Öffnen einer Textdatei

Ich meine, ich kenne das ja irgendwie von Anwendungen – aber warum zum Geier kommt das beim Öffnen einer Textdatei? Welcher Schaden könnte denn von dieser Datei wohl ausgehen? Die Datei liegt übrigens auf einem ganz normalen Netzlaufwerk; lokal funktioniert alles wunderbar.

Etwas genervt habe ich das Internet dann nach diesem Problem durchforstet, hab aber nix hilfreiches gefunden. Heute ist mir dann folgendes in der Statuszeile meines Explorers (wohl gemerkt – nicht Internet Explorer, sondern der Windows Explorer) aufgefallen:

Zone im Windows Explorer

WTF? Wieder das Internet befragt, wieder nichts gefunden. Durch Zufall bin ich dann aber auf die Lösung gestoßen. Sie findet sich unter "Systemsteuerung" -> "Internetoptionen" (was auch immer das da drin zu suchen hat…) ->"Sicherheit". Dort wählt man "Lokales Intranet" aus und klickt auf "Sites".

Internetoptionen

Hier muss die Option "Intranetnetzwerk automatisch ermitteln" deaktiviert werden, da sie einfach nicht funktioniert. Alle anderen Optionen bleiben aktiviert.

intranet-einstellungen

Jetzt alles mit "OK" bestätigen, dann Windows Explorer Fenster neu geöffnet (F5 bringt evtl. nichts) et voila – alles wieder so, wie es sein soll.

Korrekte Zone im Windows Explorer

No comments yet

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *