Google mag mich nicht

Hab eben eine Google-Suche über Firefox gestartet und bekam folgende Seite zu sehen:

google-sorry

Irgendwas stimmt hier nicht

Update: Hab auf einer Google Hilfeseite die folgende Erklärung für das Problem gefunden:

The page you’re referring to is served by Google when we experience a quick spike in traffic on Google.com. If the error page displays a squiggly word with a box below it (which is known as a CAPTCHA), just type the squiggly word into the box to continue using Google. A CAPTCHA helps us determine whether traffic is coming from automated robot software or from individual users, since most robots aren’t smart enough to read the squiggly text.

Sebastian KrysmanskiInternetno tags

Guitar Hero ohne Gitarre

Wie man das Spiel Guitar Hero ohne Gitarre spielen kann, zeigt das folgende Video. Dort wird das Spiel nämlich nur über Muskelkraft bedient. Auch die anderen vorgestellten Anwendungsfälle für diese Technik finde ich voll praktisch.

Sony stellt 3D-Display vor

Sony hat ein 3D-Display vorgestellt, um das man herumgehen und das dargestellte Objekt aus allen Blickwinkeln betrachten kann. Das Display hat zwar nur eine Auflösung von 96 × 128, was aber durchaus auszureichend scheint, wie folgende Video zeigt:

Bildschirmbeleuchtung automatisch abdunkeln

Wer mal mit einem neueren Mac oder Ubuntu-Notebook gearbeitet hat, wird ein tolles Feature dieser Betriebssysteme kennen: der Bildschirm wird nach kurzer Zeit automatisch abgedunkelt (jedoch nicht ausgeschaltet), wenn man nichts am Rechner macht.

Dieses Feature gibt es bisher in Windows nicht. Windows kann den Bildschirm automatisch nur komplett ausschalten, aber nicht die Bildschirmbeleuchtung zurückfahren.

Bei meinen Streifzügen durch das Internet bin aber nun auf ein kleines Tool gestoßen, das genau das unter Windows (zumindest unter Vista) ermöglicht:

autodimAutoDim2

Man kann einstellen, auf wieviel Prozent und nach wie langer Zeit von Innaktivität das Display abgedunkelt werden soll. Bewegt man danach die Maus wieder oder tippt etwas auf der Tastatur, wird die Bildschirmhelligkeit wieder angehoben.

Den Forums-Thread zu dem Programm gibt’s übrigens hier.

Update: Windows 7 bringt eine solche Funktionalität von Haus aus mit. Sie kann dort in den Energiesparplan-Einstellung unter dem Namen “Bildschirmhelligkeit regeln” eingestellt werden. Auf wie viel Prozent die Helligkeit runtergeregelt werden soll, kann unter den erweiterten Einstellungen (“Bildschirm” – “Bildschirmhelligkeit beim Verdunkeln”) angegeben werden.

Es gibt ja viele Dinge,…

… aber manche sind einfach echt kurios. Hier eine E-Mail von der Subversion-Mailing-List:

Running SVN Client on 16-bit MS-DOS machine

I can’t tell for certain, though it looks this way, but can I NOT run Subversion on a 16-bit MS-DOS machine? It’s not a Windows box opened to a command prompt. It’s pure MS-DOS OS. Are there any tools that will allow me to do this? Quelle

Sebastian KrysmanskiSoftwareno tags