manski's blog

Deaktivieren des horizontalen Scrollens bei Logitech

Wer wie ich eine der “neueren” Logitech-Mäusen besitzt, wird vielleicht manchmal davon angenervt sein, dass statt einem Mittelklick auf das Mausrad horizontal gescrollt wird; denn die neueren Mäuse unterstützen nicht nur vertikales Scrollen sondern auch horizontales Scrollen via Mausrad (indem man das Mausrad kippt).

Je nach Maus (bei mir ist es die Logitech MX 1100) ist der Druckpunkt für die mittlere Maustaste einfacher – oder wie bei mir – eher schwieriger zu treffen. Das macht sich besonders im Firefox bemerkbar, der seit Version 3.5 in der Tableiste auch horizontales Scrollen unterstützt (d.h. zusätzlich zum Scrollen mit dem Mausrad). Regelmäßig passierte es dabei, dass ich – statt einen Tab zu schließen – durch die Tableiste gescrollt bin. Und das ist äußerst nervig.

Zum Glück gibt es aber Abhilfe; denn die Aktion, die beim Kippen des Mausrads ausgeführt werden sollen, sind konfigurierbar – via SetPoint.

Deaktivieren des horizontalen Scrollens via SetPoint 

Wichtig hierbei ist, dass unter “Andere” die Option “Keine Aktion” ausgewählt hat. Wählt man stattdessen “Nicht zugewiesen” aus, kommt jedes Mal beim Drücken der Taste ein nerviger Dialog.

One comment

  1. Klaus said:

    Ich selbst habe auch eine neuere Logitech Maus, nämlich eine NX 80 und habe diese so eingestellt, dass durch das seitliche Drücken des Mausrades die Lautstärke des Rechners hoch oder runtergeregelt wird. So kann ich sehr schnell und ohne umzugreifen, Filme und Musik lauter oder leiser stellen. Tolle Funktion, die ich nicht mehr missen will!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *