manski's blog

Facebook-Chat in externem Instant Messenger

Facebook unterstützt seit kurzem das offene Instant Messenger Protokoll XMPP (a.k.a. Jabber). Damit kann man seinen Facebook-Chat in jedem IM einbinden, der XMPP unterstützt – ohne dass man dafür ein spezielles Facebook-Plugin benötigt. Ein Beispiel für einen solchen IM ist Pidgin (Windows, Linux) bzw. Adium (MacOSX).

Im Folgenden gibt es eine kurze Erklärung, wie du Facebook-XMPP in deinem bevorzugten IM einrichtest.

Zunächst muss man seinen Facebook-Benutzernamen rausfinden. Das ist nicht die E-Mail-Adresse, mit der man sich üblicherweise bei Facebook anmeldet. Stattdessen findet man ihn in Facebook unter Konto > Kontoeinstellungen > Nutzername.

Nutzername im Facebook Profil

Diesen verwendet man dann beim Erstellen des XMPP-Kontos im IM:

  • Benutzer: dein Facebook-Nutzername (wie eben ermittelt)
  • Domain: chat.facebook.com
  • Passwort: dein Facebook-Passwort
  • SSL muss deaktiviert werden (bei Pidgin unter Erweitert > SSL/TLS voraussetzen)

Danach erscheinen alle Facebook-Freunde in der Kontaktliste.

Gegenüber einem “normalen” XMPP-Server gibt es jedoch einige Einschränkungen. Insbesondere können von anderen XMPP-Servern keine Nachrichten an den Facebook-Account gesendet werden und es können über den IM weder Kontakte zum Facebook-Account hinzugefügt noch entfernt werden, da die Kontakte auf den Freundschaften in Facebook basieren.

3 comments

  1. Daniel said:

    Das heißt Adium

    Die FB-Funktion ist aber total großartig. Das ganze Konfigurationszeug aus deinem Post muss man da nichtmal eintragen, da es einen eigenen “Protokolltyp” für Facebook gibt. Vermutlich einfach Jabber mit entsprechenden Voreinstellungen, aber es ist so halt einfacher.

  2. markus said:

    Mensch Sebastian…hab schon ewig nach so eine Erklärung gesucht. Danke. Läuft super…benutze Trillian. Nur schade das man bei fb noch keinen Modus einstellen kann. Away oder so. LG

  3. Manski (post author) said:

    @Daniel: Danke für den Hinweis. Hab’s nach “Adium” korrigiert. Der Protokolltyp “Facebook” aus Adium verwendet allerdings ein eigenes Facebook-Plugin, das nicht über Jabber läuft. Und momentan hat das noch das Problem, dass es keine Gruppen (in die du deine Buddys einteilen kannst) unterstützt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *